Instagram.png        Spotifytranslogo.png

 

Singles

Piloten ist nichts verboten

 

22. Juli 1984

In einer schirch-schönen Flughafenbar irgendwo außerhalb Wiens, wo ein weißer Spritzer ein paar Schilling und die Zigaretten noch weniger kosten. Dort wo es aus einem Radioapparat, der schon in den 70ern alt war, Africa von Toto in Dauerschleife spielt findet man diesen einen Piloten. Dieser eine Pilot, der schon längst seine Maschine erwischen hätte sollen und der in seiner Karriere an der Bar mehr Zeit verbracht hat als alle anderen Piloten in ihren Flugzeugen zusammen.

Er ist anders als die anderen, denn dieser eine Pilot hat kein Flugziel und auch sonst keinen Plan davon, was er als nächsten machen soll. Wenn überhaupt weiß er nur eines und zwar, dass er heute Nacht über Wien fliegen wird. Die Frage wird aber nicht sein in welchen Zustand er die Maschine betritt, sondern in welcher Begleitung.

 

Allein in Wien

 

4. September 1983

In einem der teuersten Bürokomplexe Wiens, mit herrlichem Ausblick über die Stadt, hat eine Reiseagentur, welche sich nicht mehr lange über Wasser halten wird, ihren Sitz. Der Chef der Company hält eine Krisensitzung, eine von vielen in diesem Monat, denn die Sommergeschäfte vielen mehr als nur mager aus. Immer weniger ausländische Urlauber buchen ihre Reise über diese Firma.

Nur noch der neue Junior-Chef kann das Unternehmen retten. Er bringt frischen Wind in die verstaubte Firmenphilosophie. Mit einem neuen Werbespot versucht er die potentiellen Urlauber dazu zu überzeugen, dass es nur allein in Wien am schönsten ist. 

 

Die Gefahr

 

19. Oktober 1982

Das organisierte Verbrechen gibt es so gut wie in jeder Großstadt, selbst in Wien nur da etwas anders. In New York und San Francisco rennen die Gangster mit ihren Revolvern durch die Straßen - in Wien rennt lediglich der Schmäh. Doch man sollte sich von Oper, Karlskirche und Co. nicht ablenken lassen.

Wer denkt, er könne seine Geschäfte in den dunklen und engen Gassen der Donaustadt völlig ungefährlich über die Bühne bringen, der wird früher oder später eines besseren belehrt.